JAHRESAUSBILDUNG SPIRITUELLE AUFSTELLUNGSARBEIT

START: 2.-3. Juni 2022


Neue spirituelle Aufstellungsarbeit - Finden was Heilung und Frieden schenkt


Die spirituelle Aufstellungsarbeit ist eine wertvolle und zugleich sehr kraftvolle Arbeit. Es ist ein Werkzeug der Neuen Zeit, welches an die damit verbundenen Veränderungen und Schwingungsanhebungen angepasst und entwickelt wurde.
Die Vorgehensweise bei dieser Art der Aufstellungsarbeit ist sehr einfühlsam und stets getragen von der heilenden Energie der Geistigen Welt.
Die Ausbildung ist ein Weg seine eigenen „Herausforderungen“ im Licht der Heilung zu transformieren. Seinen eigenen Platz im Familiensystem einzunehmen und die eigene Lebensaufgabe anzunehmen und zu leben.

Während der Ausbildungszeit wird die eigene Wahrnehmung und Intuition intensiv geschult und die Verbindung zur Urquelle gefestigt.

Die spirituelle Aufstellungsarbeit zeigt sehr schnell Zusammenhänge, Verstrickungen, belastende Muster und Glaubenssysteme auf. Ursachen von Krankheitssymptomen lassen sich erkennen und in Liebe auflösen um danach kraftvoller unser eigenes Leben zu leben.

Ziel dieser Ausbildung ist es, die spirituelle Aufstellungsarbeit eigenverantwortlich und sicher in eigener Praxis anzuwenden.
Die heilenden Energien der Geistigen Welt begleiten uns in allen Aufstellungen.

Voraussetzungen
• Bereitschaft zur Selbsterfahrung
• Beschäftigung mit den eigenen Wurzeln
• Bereitschaft sich auf einen laufenden Selbstreflexionsprozess einzulassen

Ausbildungsdetails:
• Zertifizierte und berufsbegleitende Jahresausbildung
• 12 Module
• Module finden jeweils 1 mal pro Monat Donnerstag von 18.00-22.00 Uhr und am Freitag von 14.00-20.00 Uhr statt

Für wen ist diese Ausbildung geeignet?
Die Ausbildung zum richtet sich an Menschen, die sich geistig und spirituell weiterentwickeln möchten. Für Menschen in medizinischen und heilenden Berufen und für Lebens- und SozialberaterInnen.

Ausbildungsinhalt:
• Morphogenetik und das Wissende Feld
• Spirituelle Gesetzmäßigkeiten
• Wahrnehmung & Beobachtung
• Die Rolle der Repräsentanten
• Erarbeiten des Aufstellungthemas
• Aufgaben der Aufstellungsleitung
• Familien – und Seelenenergie
• Meditation
• Resonanzgesetze
• Ahnenfeldheilung
• Inkarnationsaufstellungen
• Möglichkeiten und Grenzen der Aufstellungsarbeit
• Die Geistige Welt und ihre Unterstützung
• Erkennen von Schicksalen
• Seelenaufstellungen
• Rituale und Praktische Übungen
• Rückverbindung zur Urmatrix
• Quanten-Aufstellung
• Mobilisieren von Ressourcen und Kraftquellen
• Vergebungsrituale
• Chakraaufstellungen
• Körper- und Symptomaufstellungen
• Arbeit mit dem Inneren Kind
• Aufstellungsarbeit im Einzelsetting

Termine:
12 Module, jeweils Donnerstag 18.00-22.00 Uhr, Freitag 14.00-20.00 Uhr

Termine Module:
START: 2.-3. Juni 2022

Modul 1   2.-03. Juni 2022
Modul 2   7.-08. Juli 2022
Modul 3  15.-16. September 2022
Modul 4   13.-14. Oktober 2022
Modul 5    27.-28. Oktober 2022
Modul 6    15.-16. Dezember 2022
Modul 7    12.-13. Jänner 2023
Modul 8    09.-10. Februar 2023
Modul 9    09.-10. März 2023
Modul 10   6.-07. April 2023
Modul 11   18.-19. Mai 2023
Modul 12   15.-16. Juni 2023



Kursort: Pina, Schubertplatz 3, A-6800 Feldkirch

Gesamtpreis für die Jahresausbildung,
inkl. ausführlichen Unterlagen und Zertifikat.

€ 2.340,-

Gerne kann auch pro Modul bezahlt werden
Kosten pro Modul:  € 195,-